Allgemein

Zeit sich zu revanchieren

Was da von amerikanischen Politikern und NSA-Leuten an Rechtfertigungsversuchen zu vernehmen ist, erzeugt bei mir Fassungslosigkeit. Eigentlich kannte man solche Praktiken inklusive entsprechender Rechtfertigungen nur aus Diktaturen (siehe Stasi in der DDR).
Denen ist scheinbar nicht klar, welchen Image-Schaden sie den USA weltweit zufügen, wie viel Öl sie damit in das Feuer des Antiamerikanismus gießen.

Ein Land schickt sich an die ganze Welt mit allen Mitteln zu kontrollieren. Die USA glauben wohl allen Ernstes, dass das also der richtige Weg ist, Terrorismus zu bekämpfen?

Klar, alle Daten dienen zur Terrorabwehr… So einen Unsinn hören wir jetzt seit Jahren. Wenn wir endlich mal beginnen würden nachzudenken, wäre uns doch sicherlich klar, dass wir alle irgendwann total unter Kontrolle sind von einem Land, dass weder unsere Gesetze in der BRD noch die eigenen Gesetze achtet. Vom Völkerrecht und internationalen Übereinkünften wollen wir lieber gleich gar nicht reden.

Und hören sie bitte auf immer davon zu reden, dass das ein wichtiger Partner etc. ist. Ich kann das nicht mehr hören. Ich habe viele amerikanische Freunde, die sich jetzt selbst so langsam aber sicher fragen, was die Unabhängigkeitserklärung und das Gesetz in den USA überhaupt noch wert ist. „Land of the Free“, das ist Geschichte.

Unter dem Deckmantel der Terrorabwehr geht es hier um die totale Kontrolle des Datenstromes und damit Wissen. Wissen ist Macht und die Karte spielen die USA radikal aus.
Wenn wir nicht langsam mal aufwachen, werden auch deutsche Konzern auch darunter leiden, denn Wissenstransfer auf illegale Weise, wie es scheinbar seit Jahren passiert ist Gift für die Wirtschaft Deutschlands. Hier wurde eine Linie überschritten und zwar so weit, dass das Konsequenzen haben muss. Ich bin nicht Anti-Amerikanisch, ich habe viele amerikanische Freunde und bin Demokrat.

Dass man den USA das Recht eingeräumt hat, ihre US-Botschaft unmittelbar neben dem Brandenburger Tor und in allernächsten Nähe zum Bundestag und zum Kanzleramt zu bauen, hat mich schon seit ihrem Baubeginn gewundert.

Dass die USA nun von diesem Dach das gesamte deutsche Reguerungsviertel, einschließlich die Bundeskanzlerin abhören, empfinde ich als ungeheuerlich. Auch wenn manche meinen, das wäre völlig normale Praxis aller Geheimdienste, ist und bleibt es dreist und unehrenhaft.

Man beachte, Merkel wurde mit diesem Handy nicht nur beim Telefonieren damit belauscht, sondern immer, wenn es sich im selben Raum mit ihr befunden hat! Beim Pinkeln genauso, wie wenn sie mit Herrn Sauer, ihrem Ehepartner, sich über ihre Tageserlebnisse ausgetauscht hat!!! Seit 2002! (Und Schröder/ Fischer damals wohl auch?) Dieses Ausmaß macht sich die deutsche Öffentlichkeit immer noch nicht ausreichen klar!
Das das Abhören des Merkelphons nur die einsame Spitze des Eisbergs ist sollte jedem einleuchten …

Gehört Amerika tatsächlich zu unseren stärksten und wichtigsten Verbündeten, politisch, wirtschaftlich und militärisch???

Zumindest nicht objektiv , denn, von einem hochgelobten sog. „Partner“ (USA) als , Achtung: DRITTKLASSIG bezeichnet zu werden , incl. Merkel u. ihrer Polit-Clowns ist doch wohl bezeichnend.

Auch die Reaktion des US-Botschafters in Deutschland, John Emerson ist bereits eine versteckten Drohung auf die Diskussionen über eine mögliche Aussage Edward Snowdens in Deutschland. Dem ARD-Magazin Panorama sagte er, „ich werde nicht darüber reden, was passieren könnte, wenn so jemand nach Deutschland eingeladen wird!“. Das verstehen die USA also unter strategischer Partnerschaft…

1945 haben die USA Deutschland von seinem verkorksten Politsystem befreit und ihnen die Werte der „westlichen Welt“ näher gebracht. Inzwischen ist es wohl soweit, dass Deutschland sich revanchieren kann.

Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Autors wieder. Diese muß nicht zwangweise mit mit der Piratenpartei, oder einer ihrer Gliederungen übereinstimmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.